Spielaktualisierungsbemerkungen GU49 8.10.2008

Nach unten

Spielaktualisierungsbemerkungen GU49 8.10.2008

Beitrag  Akela am Mi Okt 08, 2008 7:08 am

Spielaktualisierungsbemerkungen GU49

SONDEREREIGNISSE

Bei „Raising the Banner“: Eine Gruppe passionierter Ausgräber und Forscher hat begonnen, in den Dünen der Treibsande einen beachtlichen Fund freizulegen. Sie haben jede Menge Aufgaben für alle Freiwilligen, die bereit sind, bei der Verteidigung des Ausgrabungsortes zu helfen, Relikte auszugraben, ihre Hilfsmechaniken zu warten und dem Team Vorräte zu liefern. Sie können kaum ermessen, wie wichtig dieses Projekt ist und wie es die Welt von Norrath in den kommenden Jahren prägen wird!
GILDENHALLEN

Der Bau der Gildenhallen ist abgeschlossen. Gilden aus qualifizierten Stufen können jetzt an verschiedenen Orten Hallen erwerben. Kleinere Hallen befinden sich in Nord-Qeynos, Süd-Freihafen, Kelethin, Neriak und Gorowyn. Hallen mittlerer Größe findet man in Süd-Qeynos und Nord-Freihafen und große Hallen vor den Küsten von Antonica und den Gemeinlanden. Klicken Sie auf die entsprechenden Türen oder Seemannsglocken an den Docks, um diese neuen Bauten zu betreten.
Da jetzt die Arbeiten an den Küstenfestungen in Antonica und den Gemeinlanden abgeschlossen sind, sind die beteiligten Gruppen in ihre Städte zurückgekehrt, und die Wachen wurden in ihre Kasernen zurückbeordert.
MULTICORE-UNTERSTÜTZUNG

EQII läuft jetzt mit mehr als einem Prozessor besser.
Das Spiel erkennt automatisch, ob Sie mehr als einen Prozessor haben.
Im Optionenfenster gibt es nun unter Anzeige -> Leistung die Option, ob das Spiel im Multicore-Modus gesteuert werden soll.
Wenn Sie auf einem Computer viele Clients laufen haben, ist es besser, den Multicore-Modus zu deaktivieren.
Spiel-Clients laufen besser auf Prozessoren, die nicht der erste Prozessor sind.
Die Einstellung der Multicore-Option hat keinen Einfluss auf Computer mit einem Prozessor.
UNTERKUNFT & HALLEN

Sie können jetzt den Unterhalt Ihres Hauses oder Ihrer Gildenhalle bis zu 12 Wochen im Voraus bezahlen.
Hausgegenstände, die an der Wand hängen, werden nun durch eine andere Methode dort fixiert. Dies soll dafür sorgen, dass sie nicht mehr in die Weltgeometrie verschwinden.
Der „Zahlungen“-Reiter wurde in „Geschichte“ umbenannt und zeigt nun Zahlungen und Kredite auf dem Treuhandkonto.
Der „Einzahlungen“-Reiter zeigt nur Beiträge an, die von Spielern auf das Treuhandkonto eingezahlt wurden.
SPIELVERLAUF

Die Erfahrungsanforderungen der Stufen wurden bedeutend gesenkt, dies betrifft vor allem die Stufen 20 bis 70. Neben den Änderungen bei der Erfahrung wurde die Ablegfrequenz für Adept-I-Zauber leicht erhöht.
QUESTS

Der Quest „Die Invasion des Tals“ hat jetzt eine Stufe, die seinem Schwierigkeitsgrad angemessen ist. Im Tal der Zerschmetterung in Antonica befindet sich nun ein Fluchtpunkt.
GILDEN-ANWERBUNG

Gilden erscheinen nicht mehr in der Gilden-Anwerbungsliste, falls kein Anwerber online ist.
MENTORENTÄTIGKEIT

Wer für andere Spieler als Mentor tätig ist, erhält nun eine höhere Leistungsbelohnung.
0 - 5 Stufen Unterschied: 0 % Bonus
6 - 10 Stufen Unterschied: 50 % Bonus
11 - 20 Stufen Unterschied: 100 % Bonus
21 - 30 Stufen Unterschied: 150 % Bonus
31 - 50 Stufen Unterschied: 200 % Bonus
51 und mehr Stufen Unterschied: 300 % Bonus
Dieser Bonus wird nur auf Leistungserfahrung angewandt, die durch Kampf- oder Beutegegenstände erzielt wurde, nicht durch Quests oder Erforschung.
Mentoren erhalten nun Erfahrung, wenn bei ihrem Lehrling die Kampferfahrung deaktiviert ist.
GEGENSTÄNDE

Die Größe der meisten Hausgegenstände lässt sich nun verändern, und zwar durch Drücken der Umschalttaste und Bewegen des Mausrads, während sie bewegt oder platziert werden. Hebt man sie wieder auf, wird die Standardgröße wiederhergestellt. Man kann auch die Umschalttaste und die Tasten + und - des Ziffernblocks verwenden.
Der automatische Verbrauch kann nicht mehr eingeschaltet werden, wenn man einen Greif oder Sokokar verwendet.
Bayles Amulett und das Schmuckstück des verehrten Fanatikers können nun aufgehängt und als Hausgegenstand verwendet werden.
ZAUBER

Zauber, die nicht erlöschen, werden nicht mehr unterbrochen. Es gibt einige Ausnahmen, dazu gehören Zauber, die Helfer herbeirufen oder begrenzte Einsatzmöglichkeiten besitzen.
Raufbold
„Teilen und Herrschen“ sollte nun Hass korrekt auf die gesamte Begegnung anwenden.
Zornesdruide
Der Zauber „Natürliche Maske“ sollte nun grau werden, wenn er gewirkt wird.
Waldläufer
„Dornige Falle“ sollte bei Waldläufern mit böser Gesinnung auf SgS-Servern jetzt richtig funktionieren.
LEISTUNGEN

Schänder
Verbesserung: „Feuerkugel“ funktioniert jetzt richtig.
Hexer
„Schutz der Weisen“ sollte sich jetzt ordentlich aktivieren und deaktivieren lassen.
Templer
„Segnungen“ lässt sich nun ein- und ausschalten und kann nach 2 Sekunden wiederverwendet werden.
SCHATTEN

Schatten sollten nun nicht mehr unerwartet verschwinden.
HANDELSFERTIGKEITEN

Die Händler in den Kalifaten von Maj'Dul verkaufen ab sofort eine größere Auswahl an alten Lehrrezepturen.
Alchemie
Seltene Heiltränke wurden entfernt und Standard-Heiltränke wurden verbessert, um die entsprechenden Stufen der Wirkungen zu heilen. Dies wiederum sollte helfen, die Nachfrage nach Staub etwas zu verringern.
Schreinerei
Da es nun vergrößerbare Möbel gibt, benötigen Schreiner keine Rezepturen mehr, um Gegenstände unterschiedlicher Größe herzustellen. Folgende Rezepturen werden nicht mehr benötigt und wurden entfernt: ansehnlicher Teakholz-Tisch, kleiner Teakholz-Tisch, großer leichter Zedernholz-Tisch, Gästebett aus Taldornbuschholz, großer Eckschanktisch aus Taldornbuschholz, kleiner Mammutbaum-Raumteiler, kleines Tynnonium-Kohlenbecken, kleine purpurrote Lilien, kleine weiße Lilien, verschönerter Teppich, exzentrischer Erlenholz-Stuhl. Bestehende Gegenstände sind davon nicht betroffen.
Schreiner, die Architektur der Unruhe studieren, haben eine Reihe neuer Möbelrezepturen in ähnlichem Stil geschaffen, um die überflüssigen Rezepturen zu ersetzen.
Schneiderei
Kunsthandwerker haben einige neue Rezepturen für abgewetzte und Sackstoff-Westen entworfen und werden auch in Zukunft an weiteren Stoffrüstungen im Westenstil arbeiten.

Gelehrte
Die Händler in den Kalifaten von Maj'Dul halten ab sofort noch einige „Alte Lehren“-Rezepturschriftrollen zusätzlich auf Lager.
SGS

Thaumaturgisten auf ihrem epischen Quest sollten keine lose Gruppierung mit Freihafen mehr bilden, wenn sie die Lucan-Illusion verwenden und sie dann entfernen.
Der zusätzliche Erfahrungsmultiplikator für SgS-Tötungen wurde leicht verringert.
BENUTZEROBERFLÄCHE

Statuswerte im Fenster „Wohnen“ haben nun Trennzeichen, sodass große Zahlen einfacher zu lesen sind.
Im Rollenfenster gibt es nun die Option, Stimm-Einladungen zu blockieren.
ZONEN

Veeshans Gipfel
Die Ablegfrequenz für Edelsteine in Veeshans Gipfel wurde leicht erhöht, um den häufiger auftretenden Mustern gerecht zu werden.
Jeder Endgegner in Veeshans Gipfel legt nun einen Edelstein zusätzlich ab.
Der Zuchtmeister in Veeshans Gipfel hat neuen Gebrauch von seinem arkanen Wissen gemacht! Aufgepasst, Räuber!
Kelethin
Einige Feen in Kelethin reagieren nun auf einen Arasai mit guter Gesinnung.
FAN-FAIRE-FEEDBACK

„Tunares Berührung“ hat nun die Schwelle der Teir'dal erreicht. Auf dem Druidenring im Dunkellichtwald wächst jetzt gesegnetes Buschwerk. Druiden und Abenteurer sollten den Ring aufsuchen, um ihre Reisemöglichkeiten zu erweitern.
Bessere Suchfilter für das Rezepturenfenster und das Fenster „Spurenlesen“: Statt eines direkten Treffers muss jedes Wort vorhanden sein. Wörter mit einem vorangestellten „-“ (Bindestrich) ergeben keinen Treffer: d. h. der Rezepturenfilter „starrer Bogen“ zeigt dann auch den „starren Schuppenbogen“ an und der Rezepturenfilter mit „Gno -therm" zeigt dann zwar „Gnomstufe“, aber nicht „Gnom-Thermometer“ an.
Falls Sie einen „Wissen und Legende“-Gegenstand für einen „Wissen und Legende“-Quest finden, auf dem Sie sich befinden, gibt Ihnen der Tooltipp Auskunft darüber, ob Sie ihn bereits untersucht haben oder dies noch tun müssen.
Sir Valinayle in Sturmfeste korrigiert sich nun, nachdem er Sturmfeste für befallen erklärt hat.
Die Option, zur Preis von Prexus und zur Jungfer für den Nebel zu gehen, wurde auf den Seemannsglocken entfernt, es sei denn, jemand in der Gruppe befindet sich in diesem Teil des Quests.
Wenn Sie einen Quest aus Ihrem Questtagebuch löschen, wird der nächste Quest in der Liste ausgewählt.
LOKALISIERUNG

"Feyiron great sword" heisst jetzt einheitlich"Feeneisen-Großschwert"
"Feyiron greatsword" heisst jetzt einheitlich"Feeneisen-Großschwert"
"Feyiron small sword" heisst jetzt einheitlich"Feeneisen-Kurzschwert"
"Feyiron smallsword" heisst jetzt einheitlich "Feeneisen-Kurzschwert"
"Feyiron bastard sword" heisst jetzt einheitlich "Feeneisen-Bastardschwert"
"Armorer" heisst jetzt einheitlich "Rüstungsschmied"
"Weaponmaster" heisst jetzt einheitlich "Waffenmeister"
"Weaponsmith" heisst jetzt einheitlich "Waffenschmied"
"Armsmaster" heisst jetzt einheitlich "Waffenherr"
"Master at arms" heisst jetzt einheitlich "Waffenherr"
"Armorsmith" heisst jetzt einheitlich "Panzerschmied"
"Armorsmith Remmy" heisst jetzt einheitlich "Panzerschmied Remmy"
"Armorsmith Supplies" heisst jetzt einheitlich "Panzerschmiedbedarf"
"Sergeant at Arms" heisst jetzt einheitlich "Waffenfeldwebel"
"Lump of gold" heisst jetzt einheitlich "Goldbrocken"
"Sabertooth diviner" heisst jetzt einheitlich "Säbelzahn-Seher"
"Sabertooth soothsayer" heisst jetzt einheitlich "Säbelzahn-Wahrsager"
"ream" heisst jetzt einheitlich "Stapel"
"lookout" heisst jetzt einheitlich "Warnposten"
Hinterlasst euren Feedback dazu bitte hier.
avatar
Akela

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 16.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten