Gildenregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gildenregeln

Beitrag  Corhan am Sa Jul 05, 2008 7:13 am

Gildenregeln


Warum Gildenregeln?
Die Gildenregeln sind zwingend für sämtliche Mitglieder der Gilde, vom Anwärter bis zum Meister. Sie sollen sicherstellen, dass wir das miteinander in der kleinen virtuellen Welt von Norrath, gemeinsam so spassig und reibungslos wie möglich erleben können.

Vorschlagswesen und Änderungen
Grundsätzlich können sämtliche Mitglieder der Gilde, ihre Ideen und Anpassungswünsche im dazu vorgesehen Teil des Forums einbringen. Es ist Aufgabe der Leader diese Eingaben anzusehen und zu besprechen. Wenn die Eingabe in den Augen der Leader / Offiziere begründet erscheint, wird sie der gesamten Gilde zur Ratifizierung vorgelegt. Erst die Abstimmung der Gilde entscheidet definitiv über die Annahme der Eingabe.
Auf jeden Fall werden saemtliche Anpassungswünsche kommentiert, eine Ablehnung durch die Gildenleitung muss im Forum begründet werden.

Respekt
Anderen Spielern wird mit gebührendem Respekt begegnet. Es gibt Spieler, die nicht so geschickt sind wie andere, die nicht jede freie Minute in das Spiel stecken oder noch nicht so lange dabei sind.
Auch wenn diese Spieler sich ungeschickt anstellen und zuweilen etwas anstrengend sein können, so verdient jeder unseren Respekt und gegebenenfalls unsere Unterstützung. Es ist noch kein Meisterspieler vom Serverhimmel gefallen, also helft ihnen, besser zu werden.

Beleidigendes Verhalten wird von uns nicht toleriert und kann nach einer Ermahnung zum Ausschluss von der Gilde führen.

Verhalten in Gruppen
Jeder Spieler hat seine Kampfgruppe so gut zu unterstützen, wie er es vermag. Eine Gruppe wird nicht im Stich gelassen, wer eine Gruppe verlassen will kündigt dies an und bietet ihnen die Gelegenheit, dies an einem sicheren Ort zu tun. Sorgt dafür, dass diese Ankündigung verstanden wird, wenn nötig, wird der Gruppenchat voll gespammt.

Kisten werden erst geöffnet, wenn alle Mitglieder 100% ihrer Lebenspunkte besitzen. Ebenfalls kann es nicht schaden, ein Auge auf den Manastatus der anderen Spieler zu haben, bevor der nächste Gegner angegriffen wird.

Natürlich sind diese Verhaltensregeln nicht zwingend, wenn man in der Gruppe was anderes beschlossen hat.

Belagern und "Named"
Wenn man einen bestimmten Gegner für eine Quest braucht und an seinem Erscheinungspunkt tummelt sich bereits ein/e Gruppe/Spieler, so wird zuerst gefragt, ob man die gleichen Interessen hat. Sofern es sich einrichten lässt, zusammen klopfen. Wenn eine Kooperation nicht erwünscht oder möglich ist, dann haben diejenigen das Klopfrecht, die zuerst da waren, bzw. schon länger warten.

Sogenannte "Named" (besonders diejenigen, die selten anzutreffen sind) werden nicht zum Vergnügen getötet, da diese Dinger unter Umständen lange Zeit brauchen, bis sie wieder dastehen. Diejenigen, welche die "Named" für Quests brauchen werden es danken.
Ausnahme und nicht ganz uneigennützig, stellen "Named" dar, die Meisterbücher droppen.

Verkauf von Objekten
Wir alle wollen Reich werden, jedoch bitte nicht Wucher betreiben, auch wenn das bei gewissen Gegenständen Usus ist. Besonders Gegenstände welche für Quests gesucht sind, sollen nicht zu Fantasiepreisen angeboten werden.

Rollenspiel
Zum Rollenspiel gehoeren auch Streitgespräche und Beleidigungen, Herausforderungen und Drohungen. Bitte einfach dafür sorgen, dass diese auch als Part vom Rollenspiel wahrgenommen werden von dem Gegenüber. Ein *g* oder *fg* oder ^^ klärt manche Situation.

Bücher (Spells)
Spells werden innerhalb der Gilde gratis (!) vergeben. Und ja! Das gilt insbesondere für Masterbücher. Also bitte über Forum oder Gildenchat zuerst Anfragen, bevor ihr ein Buch verkauft. Entsprechende Forenbereiche gibt es.

Rüstungen und Waffen
Wie bei den Büchern, bitte zuerst Anfragen, wenn ihr ein besonders gutes Rüstungsteil gefunden habt, ob jemand aus der Gilde es tragen kann. Prinzipiell werden die Sachen gratis weitergegeben. Wenn jemand das Geld benötigt, dann bitte zu Freundschaftspreisen weitergeben oder gegen andere Gegenstaende tauschen, die man verkaufen kann.

Hilfe bei Quests und Mentoring
Wenn jemand von der Gilde um Hilfe Ruft für die Erfüllung einer Quest, so muss man sicher nicht gleich alles stehen und liegen lassen. Wer grad Zeit hat hilft, wer später Zeit hat, der bietet an, dass er später hilft. So einfach ist das. Hilfe kann man auch hier im Forum suchen, was den Vorteil hat, dass man auch einen Termin ausmachen kann.

"Nicht Zeit haben" bedeutet, dass man gerade in einem schweren Quest drinn steckt oder in einer Zone, die man nach verlassen für mehrere Stunden nicht mehr betreten kann, eine Gruppe unterstützt, die ansonsten Gefahr läuft abgeschlachtet zu werden, schlichtweg keinen Charakter hat, der hoch genug oder die richtige Klasse (z.B. Heiler) ist, um zu Helfen oder dass man einen Named belagert. Es bedeutet auch, dass RL-Gründe immer vorrang haben (Spiel verlassen/Stress in der Arbeit etc.)

Keine akzeptablen Gründe, um Hilfe nicht anzubieten oder zu verweigern, sind Handwerken, Leveln, kleine Quests lösen oder keine Lust auf Mentor zu haben.
Mentor ist Pflicht für alle in der Gilde! Wir unterstützen einander, das heisst auch, dass man Mentor macht, wenn keine anderen Spieler mit entsprechendem Level Zeit haben, jemandem zu helfen.

Erbequests / Zugangsquests / andere besonder Quests
Wenn ihr vorhabt eine Quest zu machen, von der ihr wisst, das sie auch noch für andere interessant sein könnte, solltet ihr vor beginn einer solchen Quest dies im Gildenchat bekannt geben! Auch können Erbequests als Gildenevent im Forum geplant werden ! Die Informationen werden im Spiel in den Gildennews bekannt gegeben.

Abwesenheiten
In der Gilde wird es geduldet, wenn man bis zu 100 Tage nicht mehr im Spiel war, eine Ankündigung solch langer Offlinezeiten ist natürlich erwünscht! Bei einer Offlinezeit von über 100 Tagen kann man nur auf den Verbleib in der Gilde bestehen wenn man diese Zeit mit vernünftigen Gründen vorher angekündigt.

Gildentreffen
Gildentreffen (in der Welt von Norrath) werden angesetzt, wenn bedeutende Ereignisse stattfinden. Gidentreffen sind dann angesagt, wenn die anderen Kommunikationswege nicht mehr ausreichen oder eben ein Event stattfindet. Es sind alle Mitglieder aufgerufen bei dem Treffen teilzunehmen, sofern das reale Leben es zulässt. Die Traktanden des Treffens werden einige Tage vorher im Forum veröffentlicht. Es wäre nett wenn jemand der keine Zeit hat, sich im Forum abmeldet und seine Meinung zu eventuellen Traktanden schreibt.

Gildenrat
Der Gildenrat besteht aus den Leadern und Offizieren unserer Gilde. Bei Ingame Problemen mit anderen Gildenmitgliedern kann man den Gildenrat um Hilfe bitten um einen Streit entgegenzuwirken. Bei groben Verstößen und Beleidigungen kann der Gildenrat einen Spieler "verwarnen" (natürlich nicht ohne vorher beide Parteien zu dem Problem gehört zu haben).Gildenauschlüsse und Verwarnungen werden vom Gildenrat nur nach vorherigem Treffen aller Ratsmitglieder und Abstimmung ausgesprochen.

Aufnahme in die Gilde
Wer bei uns Mitglied werden möchte, der kann dies im Forum beantragen oder uns im Spiel anquatschen.
Es versteht sich von selbst, dass wir zuerst den Interessenten / die Interessentin etwas kennen lernen möchten. Gemeinsames Zocken ist also der Weg zum Erfolg. Hat er/sie sich als jemand erwiesen, den/die wir uns als ein Teil der Familie vom Pakt der Macht vorstellen können, so wird er/sie als Rekrut aufgenommen. Als Anwärter hat er/sie Zeit, um sich zu bewähren und seine Schwingen zu verdienen. Diese Zeit beträgt mind. 4 Wochen und kann bei bedarf durch Beschluß des Gildenrates verlängert werden.

Nach dem Ablauf der Probezeit entscheidet der Gildenrat über die Beförderung zum Schüler der Macht

Beförderungen innerhalb der Gilde
Wer zum Vollmitglied ernannt wurde hat die Möglichkeit über die gesammelte Gildenerfahrung einen höheren Rang zu erhalten. Der Rang eines Soldaten der Macht erhält man wenn man 50.000 Punkt für die Gilde gesammelt hat. Bei 100.000 Punkten wird man zum Wächter der Macht ernannt.
Alle anderen Ränge werden durch Beschluß des Gildenrats verliehen und das auch nur bei besonderem Einsatz für die Gilde.


Verlassen der Gilde
Wer die Gilde verlassen möchte kann dies jeder Zeit tun! Es wird darum gebeten im Gildenchat vorher bescheid zu sagen und kurz dir Gründe zu erläutern.

Twinks
Grundsätzlich darf jedes Gildenmitglied unbegrenzt Twinks in der Gilde haben. Es sollte aber einen Mainchar geben der Vorrang hat den man in und Auswendig kennt und der die möglichst beste Ausrüstung besitzt

Verstösse gegen den Verhaltenscodex oder Missachtung der Rollenaufgaben
Verstösse werden vom Gildenrat untersucht. Werden diese als schwerwiegend betrachtet, erfolgen maximal 3 Verwarnungen. Ein vierter Verstoss führt zum Ausschluss von der Gilde. Offizieren und Mitglieder des Pakt der Macht droht ab der ersten Verwarnung eine Degradierung.

Bei besonders schlimmen Verstoessen, wie z.B. Cheating, Betrug oder Sabotage des Forums oder der Gildenpunkte (z.B. durch böswilliges Löschen) oder schlimmer Beleidigungen und Mobbing kann ein Rauswurf auch ohne vorherige Verwarnung erfolgen.


Zuletzt von Rhagnaar am Di Jul 08, 2008 12:38 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
avatar
Corhan

Anzahl der Beiträge : 209
Alter : 41
Anmeldedatum : 16.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten